Allgemeine Diskussion Larpinfo-Forum
Das allgemeine Forum. Hier können OOC und IC Dinge besprochen werden. Bitte bleibt bei LARP Themen ;) 
Was für Ansprüche stellt ihr heutzutage an Cons?
geschrieben von: kelvyr
Datum: 2013-08-22 12:54

Nachdem ich einige ältere Threads nicht wiederbeleben wollte und selbst seit einigen Jahren nicht mehr auf Cons war und mein damaliges Fazit war, dass ich wohl nur noch auf Cons gehen würde, die ich selbst veranstalten müsste, mal eine Anfrage an die LARP-Oldies aus: Wie könnte man einen Con gestalten, den ihr gut finden (und buchen) würdet?

Hier ein paar Vorschläge von meiner Seite:

- Bequemlichkeit vor Sparsamkeit - Komfortable Ausstattung der Quartiere und solide Verpflegung darf ruhig was kosten, "Hauptsachge billig" sollen andere machen.

- Settings, für das man nicht studiert haben muss - keine Romane aus der Feder verhinderter Fantasy-Schreiber, wenn's auf ein A4-Blatt passt und Spaß macht, reicht mir das schon. Mir fallen da Beispiele wie eine Werwolfjagd/-safari im Gaslicht-Setting oder eine Survial-Expedition nach dem Absturz eines Föderationskreuzer ein. Keep it simple but entertaining.

- Pannen-Minimierung bei der Organisation: Stundenlanges Einchecken, Leerlauf im Spiel, usw. sind alles Dinge, die mich in der Vergangenheit immer gestört haben. Klar muss man nicht alle paar Minuten mit der nächsten Attraktion bespasst werden, aber wenn, dann sollte so eine Veranstaltung möglichst rund ablaufen. Braucht natürlich entsprechende Erfahrung(en) seitens des Veranstalters.

Das sind nur mal ein paar Punkte, vielleicht gibt's ja ein paar Rückmeldungen ...

cd



Thema geschrieben von Datum/Zeit
Was für Ansprüche stellt ihr heutzutage an Cons? kelvyr 2013-08-22 12:54
Re: Was für Ansprüche stellt ihr heutzutage an Cons? Umbracor 2013-09-13 12:16


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Powered by Phorum.